Ada - Neue Essgruppe von Thomas Feichtner

Ada - Neue Essgruppe von Thomas Feichtner

127   0   1   0   0
Ada Rosenthal-Essgruppe Thomas Feichtner

Möbelhersteller

Ada

Was wäre Gastlichkeit ohne einen wunderbar gedeckten Tisch und herrlich bequeme Sitzgelegenheiten? Wenn hochwertiges Porzellan auf Premium-Wohlfühlmöbel trifft, entsteht Genusskultur auf höchstem Niveau. Dieses besondere Charisma wurde gemeinsam mit unserem Lizenzpartner Rosenthal eindrucksvoll auf der imm cologne 2018 zelebriert. Auf der internationalen Möbelmesse in Köln feierte der neue Entwurf des österreichischen Designers Thomas Feichtner eine vielbeachtete Premiere.

Was feines Porzellan für die Tafel ist, zelebriert Thomas Feichtner für den Raum: Möbel mit skulpturaler Anmutung, reduziert in der Formsprache und hochwertig in der Wahl der Materialien. Weit mehr als nur Gebrauchsgegenstand, sondern vielmehr Design im Kontext von Architektur und Leben. So schafft auch die aktuelle Essgruppe mit spielerischer Eleganz den Spagat zwischen geradlinigem Minimalismus und großem Komfort. Getragen von einer schlanken Holzkonstruktion und handwerklich präzise gefertigt aus charaktervollem Massivholz besticht „Fusca“ mit großer Variantenvielfalt. Ob rund oder rechteckig – die Tischplatte ist in verschiedenen Größen erhältlich und bietet bis zu acht Personen Platz. Kraftvoll und prägnant gerundet laden dazu die Stühle „Bolbo“ zum Relaxen ein. Ganz nach Wunsch mit zwei Armlehnen, nur einer oder komplett ohne. So können zwei Stühle im tête-à-tête stehen oder machen eng aneinander gerückt als kleine Bank eine gute Figur. Ein formschönes Multitalent, das den gedeckten Tisch mit Charme und spürbaren Wohlfühlqualitäten stilvoll aufwertet.